900 Meilen

Inhaltsangabe:

Horror-Bestseller 2013 in Amerika! John ist ein Killer. Das war er nicht immer. Er war ein Geschäftsmann - vor der Apokalypse. Als sich die Toten plötzlich erheben, ist er in New York gefangen und es beginnt ein grauenvoller 900-Meilen-Wettlauf gegen die Zeit, als John versucht, zu seiner Frau zu gelangen. Schnell muss er feststellen, dass die Zombies das Geringste seiner Probleme sind. Hautnah erlebt er die Schrecken, die Menschen verbreiten, wenn es plötzlich keine Regeln mehr gibt; wenn abscheuliches Handeln keine Konsequenzen birgt und der Tod allgegenwärtig ist. John verbündet sich mit Kyle, einem ehemaligen Armeepiloten. Gemeinsam fliehen sie aus New York. Auf ihrer Flucht treffen sie einen Mann, der behauptet, die Schlüssel zu einer Untergrundfestung namens Avalon zu besitzen … Werden sich die beiden in Sicherheit bringen können? Werden Sie es zu Johns Frau schaffen, bevor es zu spät ist? Machen Sie sich bereit, John und Kyle in diesem rasanten Endzeit-Thriller zu begleiten.

Meine Meinung:

Das Buch ist einfach der Hammer!!! Ich bin total begeistert....es hat mir wahnsinnig gut gefallen, das beste Zombiebuch was ich bisher gelesen habe...

Der Schreibstil ist sehr flüssig und fesselnd...man kann das Buch kaum zu Seite legen, unbedingt möchte man erfahren wie weiter geht...

Das Buch hat auf jeden Fall meine Erwartungen übertroffen...ich hab vor kurzem ein anderes Zombie-Buch aus dem Luzifer-Verlag gelesen, was mich nicht so vom Stuhl gehauen hat, sodass ich mit gemischten Gefühlen an 900 Meilen rangegangen, aber schon nach dem ersten Kapitel waren meine "Ängste" verflogen...

900 Meilen ist auf jeden Fall ein Muss für jeden Zombie-Fan...das Einzige, was mir am Buch nicht so gut gefallen hat, war dass es zu kurz war, von mir aus hätte ich noch ewig weiter lesen können, was John und Kyle so erleben...umso mehr freu ich mich, dass irgendwann eine Fortsetzung von 900 Meilen rauskommen soll...

Von mir gibts eindeutig 5 Sterne!!!

24.2.14 19:58

Letzte Einträge: Für immer in deinem Herzen, Und ein ganzes Jahr, Glück ist, wenn man trotzdem liebt, Am Ende aller Zeiten, So bitter die Schuld

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen